Leistungen zur Teilhabe

Unter dem Begriff Leistungen zur Teilhabe werden Maßnahmen und Hilfen zusammengefasst, mit denen bei Menschen mit körperlicher, geistiger und seelischer Behinderung oder bei Menschen, die von Behinderung bedroht sind, eine gleichberechtigte Teilhabe am Leben in der Gesellschaft gefördert oder gesichert wird.

Hierin enthalten sind unterhaltssichernde Leistungen (z. B. Krankengeld oder Verletztengeld) oder Leistungen zur medizinischen Rehabilitation sowie Leistungen zur Teilhabe am Arbeitsleben.

Die Leistungen werden von utnerschiedlichen Rehabilitationsträgern, z. B. Krankenkassen oder Berufsgenossenschaften, erbracht.

Menü