Top-back

Wenn die Montageanleitung fehlt

Oranienburg (FSR). Viele Produkte werden heute in einem nicht montierten Zustand gekauft und müssen vom Käufer anschließend selbst montiert werden. In Zeiten des Internetversandhandels betrifft dies Produkte aus fast allen Lebensbereichen. Möglich ist dies nur, wenn dem Produkt eine mangelfreie und verständliche Montageanleitung beigefügt ist. Aber was kann man eigentlich tun, wenn eine solche fehlt oder wenn wegen einer fehlerhaften Anleitung der Aufbau misslingt?

Der Gesetzgeber hat im Interesse des Verbrauchers die Regelung des § 434 Abs. 2 S. 2 BGB geschaffen. Dort heißt es: Ein Sachmangel liegt bei einer zur Montage bestimmten Sache ferner vor, wenn die Montageanleitung mangelhaft ist, es sei denn, die Sache ist fehlerfrei montiert worden.

Fehlt die Anleitung also ganz, kann der Käufer eine solche nachfordern. Liefert der Händler dann trotz Fristsetzung nicht, kann der Käufer vom Vertrag zurücktreten und den Kaufpreis erstattet verlangen. Gleiches gilt, wenn die Anleitung mangelhaft ist. Ist der Aufbau der Kaufsache trotz fehlerhafter Anleitung erfolgt und das Produkt nun nicht nutzbar, trifft des Verkäufer weiterhin die Pflicht, eine mangelfreie Sache inklusive mangelfreier Montageanleitung zu liefern. Dies hat dann zur Folge, dass er das falsch montierte Produkt demontieren und ein nicht montiertes nebst fehlerfreier Montageanleitung liefern muss. Sind bei der Montage infolge der fehlerhaften Anleitung Schäden am Produkt oder an weiteren Dingen (z.B. Bohrlöcher an der falschen Stelle) entstanden, muss der Verkäufer diese ebenfalls beseitigen und wieder den Originalzustand herstellen.

Haben auch Sie Ärger mit fehlerhaften Montageanleitungen oder gar fehlerhaften Produkten. Dann sollten Sie dies von einem fachkundigen Rechtsanwalt prüfen und sich entsprechend beraten lassen. Dieser kann in Kenntnis der aktuellen Rechtsprechung und Gesetzeslage Ihren Vertragsabschluss bewerten und sodann entsprechend vortragen, so dass Sie am Ende nicht auf einem fehlerhaften Produkt sitzen bleiben. Wenn Sie rechtsschutzversichert sind, ist der Gang zum Rechtsanwalt für Sie kostenlos.

Wir, die Rechtsanwälte Freudenberg I Steinseifer I Rohde in Oranienburg haben langjährige Erfahrung im Vertragsrecht und freuen uns, Sie bei der Durchsetzung Ihrer Rechte zu unterstützen und Sie in unserer Kanzlei zu begrüßen.